Sonntag, 29. April 2012

SOS...

Guten Morgen Ihr Lieben und einen schönen Sonntag,

ich habe hier mal ein paar kleine SOS-Beauty-Helfer zusammengestellt, die erprobt und als gut befunden wurden! Wenn Ihr noch weitere gute Kniffe und Tricks habt, teilt sie doch gerne auch mit uns!

Der klassiker ist wohl der zerbröselte Lidschatten: Mit hochprozentigem Alkohol wieder in Form pressen und verdunsten lassen. Nur nicht zu srakt drücken, denn sonst lässt sie der Lidschatten schlecht mit dem Pinsel aufnehmen. Ein schönes Extra, der Alkohol desinfiziert! Also kein Problem, wenn es mal wieder auf dem Fußboden gelandet ist...

Müde Augen: Wattepads, Milch uns Eiswürfel hat man fast immer da. Die Pads darin trenken und ca. 10 Minuten auf die Augen legen. Auch ein großer kalter Esslöffel hilft schnell bei Schwellungen, aber NIE zu stark drücken, denn sonst wird es schlimmer! (Von Teebeuteln schwarz oder Kamille halte ich nichts, denn wenn man es ins Auge bekommt, ist es wirklich unangenehm! Und so richtig geholfen hat es bei mir auch nicht.)

Bei trockenen und spröden Lippen finde ich natürlich das MK Lippenpeeling super, aber wer hat das schon immer zu Hause? :-) Also mit einer weichen Zahnbürte die Lippen massieren und danach noch etwas Honig auftragen. Der macht die Lippen schön weich, ist lecker beim Küsschen und wirkt auch noch antiseptisch!

IMMER ABSCHMINKEN!

Eingetrocknete Wimperntusche und alle Lädensind zu? Das Bürstchen rausnehmen und in gutem Olivenöl einweichen. Danach vorsichtig zurück in die Tube und in drehenden Bewegungen rühren. Niemals hoch- und runterpumpen, denn so kommt Luft in die Tusche und sie trocknet noch schneller aus. Und nach 3 Monaten ist die Tube im Normalfall leer und dann gehört sie auch in den Müll, denn wir wollen keine Keime! :-)

Schuhe, gerne Ballerinas trägt man im Sommer auch ohne Socken und da kann dem Fuß auch gerne mal zu warm werden... Dünne lange Binden in den Schuh kleben. Die saugen die Feuchtigkeit und zum Teil gibt es die auch in einem netten dezenten Duft. Abends dann bitte sofort im Müll entsorgen und einfach frische reinkleben. 

Und der Trick, den jede Frau kennt, ist der Klarlack bei der Laufmasche in der Strumpfhose. Wobei ich statt Klarlack in der Tasche lieber eine Ersatzstrumpfhose habe, denn die Dinger gehen doch wirklich immer im ungünstigsten Moment kaputt... :-)

Ich bin gespannt auf Eure Kommentare!

Kuss,

Maya



3 Kommentare:

  1. Sehr schöner Post mit guten Tipps :)

    AntwortenLöschen
  2. Das mit den Binden in den Schuhen hab ich noch nie gehört. :-)

    lg

    AntwortenLöschen
  3. und genau das finde ich echt praktisch! :-)

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie Disneyland ohne Kinder... Also seid fleissig! Ich freue mich über Lob und Kritik aber bitte beachtet die Nettiquette! Danke, Maya